Für Innenvergoldung.

 

  • 23 Karat. 80 x 80 mm
  • auf Transferpapier
  • 1 Heft (VE) = 25 Blatt; 1 Buch = 12 Hefte = 300 Blatt.

 

Profi-Info

Die verschiedenen Blattgoldsorten unterscheiden sich durch unterschiedliche Legierungsanteile von Kupfer und Silber und die dadurch bedingten Farbtöne. Der Reinheitsgrad wird dabei in Karat angegeben. 24 Karat bedeuten reines Gold = 1000/1000 Goldanteil. Mit zunehmendem Anteil an Legierungsmetallen verringert sich die Beständigkeit gegen äußere, chemische Einflüsse. Für Außenvergoldungen wird daher Blattgold mit mind. 23 1/2 Karat eingesetzt. Rosenoblegold: Karat: 23 3/4 Goldanteil: 991/1000 Silber: 7/1000 Kupfer: 2/1000 Dukatengold: Karat: 23 Goldanteil: 955/1000 Silber: 30/1000 Kupfer: 15/1000 Je nach Dicke wird bei Blattgold zwischen Einfachgold (ca. 1/8000 mm Stärke) und Doppelgold (ca. 1/5000 bis 1/7000 mm Stärke) unterschieden. Transfergold wird zur leichteren Verarbeitung auf Seidenpapier gepresst. Dadurch kann das Blattgold mit einer Schere zugeschnitten werden. Das Seidenpapier dient auch anstelle des Anschusspinsels zum Übertragen.

Brillux Dukaten Doppelgold, transfer 1513

109,00 €Preis
inkl. MwSt.

    Andere Kunden kauften auch: